Produktübersicht

1042-S QI-Reporting

Im Rahmen des 1042-S QI-Reportings melden QI-Banken jährlich die US Einkünfte an die US Steuerbehörde (IRS). Seit dem Steuerjahr 2014 müssen die Banken die 1042-S Formulare zwingend elektronisch erstellen und übermitteln. Die Eingabefrist für das Einsenden des 1042-S Files ist jeweils der 15. März des auf das Steuerjahr folgenden Kalenderjahres.

Confinale hat in Avaloq eine File-Reporting-Funktionalität entwickelt, mit welcher auf einfache Weise korrekt formatierte elektronische 1042-S Files produziert werden können. Der Confinale File-Report berücksichtigt dabei die relevanten QI-Codes (Recipient-, Exemption- und Income Code) der jeweiligen Steuerperiode und wird von uns jährlich aktualisiert. Die Funktionalität ist bei zahlreichen Avaloq-Banken erfolgreich im Einsatz.

Ihr Ansprechpartner:

Birol Izel
Manager

Jetzt kontaktieren

Korrekt formatiert

Die Files berücksichtigen die für das Steuerjahr geltenden Formatvorgaben der US-Steuerbehörde (IRS). Unterschiedliche Kategorien von Einkünften, Codes und weiteren Informationen werden nach ihrer fachlichen Richtigkeit plausibilisiert. Es werden US Einkünfte von Nicht-US Personen und, sofern erforderlich, auch jene von US Personen (US Payee Pool) berücksichtigt.

Einfache Handhabung

Das 1042-S Reporting ist vollständig und ohne Systembrüche in Avaloq eingebunden. Die Steuerung erfolgt mittels der gängigen Reporting-Funktionalität. Korrekturen können direkt in Avaloq vorgenommen werden und verfügen über einen robusten Audit-Trail.

Jährliche Anpassungen

Unsere Lösung wird jährlich an neue gesetzliche Vorgaben angepasst. 

Track-Record

Das 1042-S Reporting von Confinale wird von zahlreichen Banken seit Jahren erfolgreich eingesetzt.